Über uns


Wir sind Kerstin und Sidi Sidler mit unseren 4 Kindern Antonia, Elias, Roman und Oliver.

Auf unserem Bauernhof leben wir mit Sidis Eltern, Sidis Schwester und einen weiteren Hofbewohner.

Kerstin ist ausgebildete Tierärztin und seit der Geburt von Antonia Mama, Hausfrau, Bäuerin und Familienmanagerin. Im Januar 2011 hat sie die Ausbildung zur Kursleiterin für Zwergensprache, gemacht und gibt seitdem mit viel Leidenschaft Babykurse. Als Tierärztin durfte ich "etwas" umlernen und lerne immer wieder dazu zum Thema Homöopathie.

Sidi ist Meisterlandwirt und mit Leidenschaft Bio- Landwirt und momentan intensiv mit dem Thema Boden beschäftigt, und mit noch mehr Leidenschaft ist er Papa .

Wir schätzen es sehr, dass wir beide für unsere Kinder und vor allem für uns gegenseitig da sind und uns unterstützen können. 

 

Seitdem wir Eltern sind durften wir bereits viele wunderbare Momente mit unseren Kindern erleben, für uns ist es eine schöne Erfahrung mit und von unseren Kindern zu lernen. In den letzten Jahren sind unsere Interessen in verschieden Gebieten gestiegen: Erziehung, Bildung, natürliches Lernen sind nur einige Beispiele.

Schaut euch doch einfach auf unserer Homepage um!

Wir freuen uns auch über eure Erfahrungen und Austausch. Und wir freuen uns über einen Gästbucheintrag hier.

 

Wie alles begann

Im August 2008 haben wir, Sidi und ich, Kerstin, uns kennen gelernt. Ich habe zu dem Zeitpunkt in Zürich gearbeitet. Und eigentlich hatte ich "nur" vor diese Arbeit zu beenden und wieder zurück nach Deutschland zu gehen oder wo auch immer es mich in die Welt hin getrieben hätte ... es trieb mich nach Grosswangen. Denn im Januar 2009 bin ich zu Sidi auf seinen Hof nach Grosswangen gezogen. Ein schöner Mann, ein paar Tiere um uns herum und eine atemberaubende Landschaft lag mir zu Füssen und dies gefällt mir - jeden Tag.

im Januar 2010 haben wir geheiratet und im April kam unser 1. Wunder Antonia zur Welt. Unvergesslich, die aufregenden Tage und Momente in der Schwangerschaft, die Hausgeburt unterstützt durch das Terra-Alta und Antonia im Arm halten zu dürfen.

Wir durften auch schnell wieder schwanger werden, und unser 2. Wunder Elias ist ganz natürlich im November zu uns gekommen. Unser 3. Wunder Roman kam zum Valentinstag 2013 und Oliver unser 4. Wunder zum Dreikönigstag im Januar 2015 zur Welt. Unsere Familie ist für mich ein grosses Geschenk!

Einen Mann kennen lernen zu dürfen, der mir ein neues Lebensmotto vermittelt hat, denn das Leben ist ein Ponyhof, unsere 4 Wunder und Hausgeburten erleben zu dürfen und jeden Tag miteinander in der Familie zu wachsen und die Welt zu entdecken. Viele neue Philosophien durfte ich in den letzten Jahren kennen lernen, teilweise in mein Leben integrieren und mittlerweile leben. Das ich dies alles so spüren und erleben darf, dafür kann ich allen Menschen um mich herum, die mich begleitet haben und zum Teil auch immer noch begleiten Danke sagen. Es ist so eine wunderbare Erfahrung in seinen Leben Wege zu entdecken, die zuerst fremd erscheinen, ja damals auch Angst gemacht haben und sich als warme, nährende Energiequelle heraus kristallisieren.

Ich habe nicht nur einen Ackerdemiker geheiratet, nein, ich habe einen Mann an meiner Seite der Ehemann, Vater, bester Freund, Kritiker, Vorausgeher, Mitgeher und einfach ganz natürlich da ist und mich begleitet in diesem Abenteuer Leben.

Danke Sidi für deine Liebe und dein Sein! Danke Antonia, Elias, Roman und Oliver für eure Geduld und für eure Natürlichkeit, ihr seid einzigartig, lebendig und perfekt.

Danke an meine Eltern, dass ich auf dieser Welt sein darf, danke an meine Familie (meinerseits und angeheiratet) für die Begleitung und danke an alle, die mir auf den Weg begegnet sind, mit mir gerade den Weg gehen und mir noch auf diesen Weg begegnen werden, denn nur so bin ich die Kerstin, die ich jetzt bin. Danke!


Es ist unheimlich spannend, was in den letzten Jahren passiert ist, sich verändert hat, im Kopf, im Herz, im Leben.

Mit dieser Homepage  möchten wir euch gern einen kleinen Einblick in unsere Welt zeigen.